SCAN
CANEPHRON Uno überzogene Tabletten

Abbildung ähnlich

CANEPHRON Uno überzogene Tabletten

1 Bewertungen

PZN

13655004

Hersteller

Bionorica SE

Marke

Canephron

Darreichungsform

Ueberzogene Tabletten

Umfassende 4-fach Wirkung

Canephron® ist ein traditionelles Arzneimittel, das sich bei der unterstützenden Behandlung von Blasenentzündungen, auch als Zystitis bekannt, bewährt hat. Canephron® enthält die pflanzliche Dreierkombination aus Rosmarin, Tausendgüldenkraut und Liebstöckel.

Mit seiner 4-fach Wirkung bekämpft Canephron® den unangenehmen Symptomkomplex einer Blasenentzündung umfassend. Es lindert nicht nur Schmerzen, Krämpfe und die Entzündung, sondern unterstützt zusätzlich die Ausspülung der Bakterien aus der Blase.

Die Arzneitropfen sind vegan, laktose- und glutenfrei.

Canephron® mit der 4-fach Wirkung 

  • schmerzlindernd
  • krampflösend
  • bakterienausspülend
  • entzündungshemmend

ANWENDUNGSEMPFEHLUNG CANEPHRON® N TROPFEN:
Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren nehmen täglich 3 x 1 Tablette Canephron® Uno ein. Eine reichliche Flüssigkeitszufuhr während der Behandlungsphase unterstützt die Therapie. 

AKUTE BLASENENTZÜNDUNG?
Bei einer akuten Zystitis benötigen Betroffene aufgrund der unangenehmen Symptome, die meist plötzlich auftreten, eine schnelle und umfassende Behandlung. Canephron® durchbricht den unangenehmen Symptomkomplex der Blasenentzündung mit 4-fach Wirkung: Das Arzneimittel wirkt schmerzlindernd1,2, krampf­lösend1,3 und bakterienausspülend4 und verfügt gleichzeitig über entzündungshemmende1,2 Eigenschaften.

ALTERNATIVE ZU ANTIBIOTIKA?
In einer klinischen Studie mit über 600 Patientinnen wurde Canephron® mit dem meist verordneten Antibiotikum bei der Therapie akuter, unkomplizierter Harnwegsinfekte verglichen. Das Ergebnis: 5 von 6 Frauen konnten dank Canephron® auf ein Antibiotikum verzichten.5,6 Sprechen Sie Ihren Arzt oder Apotheker aktiv an, falls Sie bei einer Blasenentzündung auf ein Antibiotikum verzichten wollen.

WIEDERHOLT BLASENENTZÜNDUNG?
Circa jede zweite Frau erkrankt mindestens einmal im Leben an einem Harnwegsinfekt. Bei 20 – 30 % der Betroffenen kehrt der Infekt wieder.7

Eine aktuelle Verordnungsanalyse zeigt, dass die Einnahme von Canephron® für eine akute Infektion helfen kann, das Risiko für wiederkehrende Blasenentzündungen zu reduzieren. Rund 161.000 Patienten wurden in die Betrachtung mit einbezogen. Unter den Patienten, die initial eine Canephron®-Therapie erhielten, wurde in 88 % der Fälle keine erneute Blasenentzündung im Beobachtungszeitraum von einem Jahr festgestellt.8,9

Tipp: Ergänzen Sie Ihre Hausapotheke mit Canephron®. 

Beginnen Sie mit der Behandlung direkt bei den ersten Anzeichen, so kann das Risiko eines erneuten Aufflammen des Infektes reduziert werden.

Quellen:
*Canephron® ist ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur unterstützenden Behandlung und zur Ergänzung spezifischer Maßnahmen bei leichten Beschwerden (wie häufigem Wasserlassen, Brennen beim Wasserlassen und verstärktem Harndrang) im Rahmen entzündlicher Erkrankungen der Harnwege.
1 Gemeint sind leichte Beschwerden wie Brennen beim Wasserlassen, Schmerzen und Krämpfe im Unterleib wie sie typischerweise im Rahmen entzündlicher Erkrankungen der Harnwege auftreten.
2 Antientzündliche Eigenschaften von Canephron® wurden im experimentellen Testmodell und antientzündliche und schmerzlindernde Eigenschaften im lebenden Organismus nachgewiesen.
3 Krampflösende Eigenschaften von Canephron® wurden im experimentellen Testmodell an Blasenstreifen des Menschen belegt.
4 Adhäsionsvermindernde Eigenschaften von Canephron® wurden im experimentellen Testmodell nachgewiesen. Die Anheftung von Bakterien an die Blasenschleimhaut wird vermindert und dadurch die Ausspülung der Bakterien unterstützt.
5 In die Verordnungsanalyse wurden Canephron® N Dragees, Canephron® Uno und Canephron® N Tropfen einbezogen.
6 Wagenlehner et al. Urol Int. 2018; 101(3):327 336. doi:10.1159/000493368.
7 Christiaens, T C M et al. Br J Gen Pract. 2002; 52(482):729 34.
8 Die Studie wurde mit Canephron® N Dragees durchgeführt. Die eingenommene Wirkstoffmenge pro Tag von Canephron® N Dragees und Canephron® Uno ist äquivalent.
9 Wagenlehner et al. Urol Int. 2018; 101(3):327 336.doi:10.1159/000493368.

Eigenschaften

Mit der 4-fach Wirkung
Symptome umfassend behandeln
3x1 Dragee
Glutenfrei

Beschreibung

Umfassende 4-fach Wirkung

Canephron® ist ein traditionelles Arzneimittel, das sich bei der unterstützenden Behandlung von Blasenentzündungen, auch als Zystitis bekannt, bewährt hat. Canephron® enthält die pflanzliche Dreierkombination aus Rosmarin, Tausendgüldenkraut und Liebstöckel.

Mit seiner 4-fach Wirkung bekämpft Canephron® den unangenehmen Symptomkomplex einer Blasenentzündung umfassend. Es lindert nicht nur Schmerzen, Krämpfe und die Entzündung, sondern unterstützt zusätzlich die Ausspülung der Bakterien aus der Blase.

Die Arzneitropfen sind vegan, laktose- und glutenfrei.

Canephron® mit der 4-fach Wirkung 

  • schmerzlindernd
  • krampflösend
  • bakterienausspülend
  • entzündungshemmend

ANWENDUNGSEMPFEHLUNG CANEPHRON® N TROPFEN:
Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren nehmen täglich 3 x 1 Tablette Canephron® Uno ein. Eine reichliche Flüssigkeitszufuhr während der Behandlungsphase unterstützt die Therapie. 

AKUTE BLASENENTZÜNDUNG?
Bei einer akuten Zystitis benötigen Betroffene aufgrund der unangenehmen Symptome, die meist plötzlich auftreten, eine schnelle und umfassende Behandlung. Canephron® durchbricht den unangenehmen Symptomkomplex der Blasenentzündung mit 4-fach Wirkung: Das Arzneimittel wirkt schmerzlindernd1,2, krampf­lösend1,3 und bakterienausspülend4 und verfügt gleichzeitig über entzündungshemmende1,2 Eigenschaften.

ALTERNATIVE ZU ANTIBIOTIKA?
In einer klinischen Studie mit über 600 Patientinnen wurde Canephron® mit dem meist verordneten Antibiotikum bei der Therapie akuter, unkomplizierter Harnwegsinfekte verglichen. Das Ergebnis: 5 von 6 Frauen konnten dank Canephron® auf ein Antibiotikum verzichten.5,6 Sprechen Sie Ihren Arzt oder Apotheker aktiv an, falls Sie bei einer Blasenentzündung auf ein Antibiotikum verzichten wollen.

WIEDERHOLT BLASENENTZÜNDUNG?
Circa jede zweite Frau erkrankt mindestens einmal im Leben an einem Harnwegsinfekt. Bei 20 – 30 % der Betroffenen kehrt der Infekt wieder.7

Eine aktuelle Verordnungsanalyse zeigt, dass die Einnahme von Canephron® für eine akute Infektion helfen kann, das Risiko für wiederkehrende Blasenentzündungen zu reduzieren. Rund 161.000 Patienten wurden in die Betrachtung mit einbezogen. Unter den Patienten, die initial eine Canephron®-Therapie erhielten, wurde in 88 % der Fälle keine erneute Blasenentzündung im Beobachtungszeitraum von einem Jahr festgestellt.8,9

Tipp: Ergänzen Sie Ihre Hausapotheke mit Canephron®. 

Beginnen Sie mit der Behandlung direkt bei den ersten Anzeichen, so kann das Risiko eines erneuten Aufflammen des Infektes reduziert werden.

Quellen:
*Canephron® ist ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur unterstützenden Behandlung und zur Ergänzung spezifischer Maßnahmen bei leichten Beschwerden (wie häufigem Wasserlassen, Brennen beim Wasserlassen und verstärktem Harndrang) im Rahmen entzündlicher Erkrankungen der Harnwege.
1 Gemeint sind leichte Beschwerden wie Brennen beim Wasserlassen, Schmerzen und Krämpfe im Unterleib wie sie typischerweise im Rahmen entzündlicher Erkrankungen der Harnwege auftreten.
2 Antientzündliche Eigenschaften von Canephron® wurden im experimentellen Testmodell und antientzündliche und schmerzlindernde Eigenschaften im lebenden Organismus nachgewiesen.
3 Krampflösende Eigenschaften von Canephron® wurden im experimentellen Testmodell an Blasenstreifen des Menschen belegt.
4 Adhäsionsvermindernde Eigenschaften von Canephron® wurden im experimentellen Testmodell nachgewiesen. Die Anheftung von Bakterien an die Blasenschleimhaut wird vermindert und dadurch die Ausspülung der Bakterien unterstützt.
5 In die Verordnungsanalyse wurden Canephron® N Dragees, Canephron® Uno und Canephron® N Tropfen einbezogen.
6 Wagenlehner et al. Urol Int. 2018; 101(3):327 336. doi:10.1159/000493368.
7 Christiaens, T C M et al. Br J Gen Pract. 2002; 52(482):729 34.
8 Die Studie wurde mit Canephron® N Dragees durchgeführt. Die eingenommene Wirkstoffmenge pro Tag von Canephron® N Dragees und Canephron® Uno ist äquivalent.
9 Wagenlehner et al. Urol Int. 2018; 101(3):327 336.doi:10.1159/000493368.

Details & Pflichtangaben

CANEPHRON Uno überzogene Tabletten

Anwendungsgebiete:

Canephron Uno ist ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur
- unterstützenden Behandlung und zur Ergänzung spezifischer Maßnahmen bei leichten Beschwerden (wie häufigem Wasserlassen, Brennen beim Wasserlassen und verstärktem Harndrang) im Rahmen von entzündlichen Erkrankungen der ableitenden Harnwege;
- zur Durchspülung der Harnwege zur Verminderung der Ablagerung von Nierengrieß.

Das Arzneimittel ist ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel, das ausschließlich aufgrund langjähriger Anwendung für das Anwendungsgebiet registriert ist.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

Kunden kauften auch

Produktbewertungen

Unknown

Sehr gut!

05.12.2022

ich bin sehr zufrieden mit diesem Produkt!